Große Verdi-Gala

online ab € 30,65
Samstag 24. November 2018
20:00, Großer Saal
Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach (c) Thomas Wolf

Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach Rosa Maria Hernandez SopranRomana Vaccaro SopranSung Min Song TenorKarl Huml Bass Frankfurter Singakademie Marktkirchenchor Wiesbaden Thomas J. Frank Leitung

Giuseppe Verdi Beliebte Arien und Duette aus Verdi-Opern
Messa da Requiem

Der erste Teil des Konzertes ist den berühmten Opern des großen Komponisten gewidmet und man darf sich somit auf beliebte Arien und Duette freuen, die von exzellenten internationalen Gesangssolisten dargeboten werden.
Im zweiten Teil des Abendprogramms ist die 'Messa da Requiem' mit der Frankfurter Singakademie und dem Marktkirchenchor Wiesbaden als stimmgewaltigem Chor, bestehend aus ca. 160 Sängern, zu erleben. Die Solopartien übernehmen die mexikanische Sopranistin Rosa María Hernández, die gebürtige Prager Sopranistin Romana Vaccaro, der koreanische Tenor Sung Min Song und der aus Australien stammende Bass Karl Huml.
Als Orchester wurde die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach verpflichtet, die die Traditionen zweier bedeutender Städte in der einzigartigen Thüringer Kulturlandschaft vereint. Die Geschichte des im Jahr 2017 fusionierten Klangkörpers reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück. Die musikalische Leitung liegt in den bewährten Händen des Wiesbadener Dirigenten Dr. Thomas J. Frank.