PEGASUS - Musik erleben!

Die Verblecherbande
oder der meist knallende Bankraub aller Zeiten

Grundschulkonzert für Kinder von 5 bis 10 Jahren

Freitag 02. Juni 2017
11:00, Mozart Saal
Sonus Brass Ensemble Sonus Brass Ensemble © Lukas Hämmerle

Sonus Brass Ensemble Richard Dünser TrompeteAttila Krako TrompeteAndreas Schuchter HornWolfgang Bilgeri PosauneHarald Schele TubaAnnechien Koerselman Idee, Konzept, RegieClara Schürle RegieassistenzNina Ball Kostüme, Ausstattung

Geschlossene Veranstaltung für Grundschulen

Jeder kannte sie. Jeder wusste, wer sie waren. Die Brassboys und ihre Musik waren bei allen beliebt und jeder wollte sie hören. Aber die Zeiten haben sich geändert und diesmal sind sie in Not. Die Kohle, mit der sie immer neue Musik besorgen, ist weg. Eine Katastrophe bahnt sich an! Denn wenn sie weiter als Band auftreten möchten, brauchen sie schleunigst Nachschub.

Die Truppe schmiedet einen Plan: Um sich alles Notwendige zu besorgen, wollen sie die neue Stadtbank ausrauben. Heute Nacht soll es passieren, die Nacht vor der Eröffnung der Bank! Wird diese Verblecherbande den Code des Tresors zeitgerecht knacken?

Was Musik alles kann und was sie mit uns macht, ist Thema dieser turbulenten und lustigen Musik-Komödie. Die Mitglieder der Verblecherbande sind fröhliche und mutige Menschen. Sie träumen von immer neuer Musik, die sie sich um jeden Preis besorgen. Tja – und auf dem Weg zur Erfüllung unserer geheimsten Wünsche gibt es eben immer auch Überraschungen... Die Geschichte wird ohne Worte und mit viel Musik erzählt!

Das Konzert wird ermöglicht durch die Zuerkennung des Schumann-Preises für besondere musikerzieherische Leistungen 2016 der Robert-Schumann-Gesellschaft Frankfurt am Main e.V. an Tobias Henn, Leiter „PEGASUS – Musik erleben!“ der Alten Oper Frankfurt.

Mit freundlicher Unterstützung der Gesellschaft der Freunde der Alten Oper Frankfurt

Array