Musikfest Fremd bin ich...

Das Quartett der Kritiker

Berühmte Aufnahmen der „Winterreise“ im Gespräch

online ab € 11,-
Samstag 23. September 2017
18:00, Albert Mangelsdorff Foyer
Array © Alte Oper Frankfurt

Jürgen Kesting Autor und freier Musikjournalist (u.a. F.A.Z., Opernwelt)Wolfgang Schreiber SZAlbrecht Thiemann OpernweltUwe Schweikert freier Autor (u. a. SWR)

Wenn Musikjournalisten wie Albrecht Thiemann, Wolfgang Schreiber, Uwe Schweikert oder Jürgen Kesting über musikalische Interpretationen befinden, tun sie dies in der Regel unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Umso spannender ist es für das Publikum, namhafte Rezensenten auf dem Podium im Diskurs zu erleben und einen Einblick in ihre Bewertungskriterien zu erhalten. Das ideale Format dafür: ein Quartett der Kritiker, gebildet aus vier von jenen 156 Musikkritikern, die regelmäßig die besten Neuproduktionen auf dem Tonträgermarkt mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik auszeichnen. Auch beim diesjährigen Musikfest setzen sich wieder vier Fachjuroren auf der Bühne mit Aufnahmen des zentralen Werks des Festivals auseinander. Dabei können sie ganz aus dem Vollen schöpfen: Die „Winterreise“ gilt schließlich als der am häufigsten aufgenommene Liederzyklus überhaupt, kaum ein großer Sänger oder eine große Sängerin, der oder die das Werk nicht einmal auf Tonträger gebannt hätte. Dietrich Fischer-­Dieskau nahm sie sogar sieben Mal auf.

Ermöglicht durch den Kulturfonds Frankfurt RheinMain im Rahmen des Schwerpunktthemas "Transit"