Musikfest Fremd bin ich...

Ian Bostridge, Tenor
Julius Drake, Klavier

online ab € 36,-
Sonntag 17. September 2017
17:00, VGF Betriebshof Gutleut
Ian Bostridge Ian Bostridge © Ben Ealovega

Franz Schubert Winterreise D 911

Dass bekannte Werke an fremdem Ort eine ganz neue Wirkung entfalten können, durften in der vergangenen Spielzeit die Besucher des Konzertprojekts „One Day in Life“ erleben: Zu den stärksten Erfahrungen zählte die Aufführung des Mozart-­Requiems im Straßenbahndepot der Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF), einem außergewöhnlichen Schauplatz, der von Abschied und Aufbruch berichtet, aber auch von den Ungewissheiten einer Reise. Ein Ort von emotionaler Wucht, nicht minder passend zum Kernstück des diesjährigen Musikfests. Aus gutem Grund also bricht die Alte Oper mit dem Publikum auf an einen anderen Ort: In nächster Nähe des Frankfurter Hauptbahnhofs, wo Straßenbahnen und ICEs durch das Blickfeld fahren, im Herzen der Geschäftigkeit einer Großstadt ist die Erfahrung von Abschied hautnah erlebbar. Ian Bostridge, einer der bedeutendsten Tenöre unserer Zeit, wird sich genau dort, am VGF Betriebshof Gutleut, mit dem zentralen Werk des Musikfests auseinandersetzen. Auch für ihn wird es eine besondere Erfahrung sein, zumal ihn eine große Leidenschaft mit der „Winterreise“ verbindet, die „ich vielleicht öfter als jedes andere Stück meines Repertoires aufgeführt habe, die ich immer wieder versuche auf neue Weise zu singen, dem Publikum zu präsentieren und selbst zu verstehen.“

Veranstaltungsort: VGF Betriebshof Gutleut (Zugang über die Heilbronner Straße)

Veranstaltungsdauer: 75 Min. ohne Pause

Hinweise für Konzertbesucher:

Bitte achten Sie auf die Sicherheitsbestimmungen und die Beschilderungen vor Ort.
Der VGF Betriebshof ist komplett überdacht, aber an den Seiten offen; daher empfehlen wir, das Konzert in Straßenkleidung zu besuchen, die dem Wetter des Tages angepasst ist.
Am VGF Betriebshof sind keine Parkplätze für Konzertbesucher vorhanden.

Bei Wetterbedingungen, die das Konzert im VGF Betriebshof unmöglich machen, findet das Konzert (eine Stunde später, ab 18 Uhr) im Mozart Saal der Alten Oper Frankfurt statt.

Ermöglicht durch den Kulturfonds Frankfurt RheinMain im Rahmen des Schwerpunktthemas "Transit"