Die schönsten Opernchöre

Mittwoch 18. April 2018
20:00, Großer Saal
K&K Philharmoniker K&K Philharmoniker (c) DaCapo/Nawrath

K&K Philharmoniker K&K Opernchor und ChorsolistenGeorg Kugi Leitung

Wolfgang Amadeus Mozart Ouvertüre zur Oper »Le nozze di Figaro«
KV 492
Wolfgang Amadeus Mozart "O Isis und Osiris" und
"Nur stille, stille! … Die Strahlen der Sonne" aus
»Die Zauberflöte« KV 620
Mykola Lysenko Ouvertüre & Kosakenmarsch aus
»Taras Bulba«
Semyon Gulak-Artemowski "Andrijs Gebet" aus »Der Kosak hinter der Donau«Bedrich Smetana "Welch Gottesgabe ist das Bier" aus
»Die verkaufte Braut«
Ludwig van Beethoven "O welche Lust" aus »Fidelio«Carl Maria v. Weber "Was gleicht wohl auf Erden" aus
»Der Freischütz«
Gioachino Rossini Ouvertüre zur Oper »Guillaume Tell«Vincenzo Bellini "Non parti! Finora e al campo!" aus »Norma«Giuseppe Verdi "Spuntato ecco il di d‘esultanza/Autodafé" aus
»Don Carlo«
"Evviva! Beviam!" aus »Ernani«
"Va, pensiero, sull’ ali dorate" aus »Nabucco«
"Di Madride noi siam mattadori" aus »La traviata«
"Gloria all‘Egitto" aus »Aida«
Giuseppe Verdi Summchor aus »Madama Butterfly«Georges Bizet "Les voici! Les voici!" aus »Carmen«

Momente, die unter die Haut gehen

»Die schönsten Opernchöre« führen die K&K-Ensembles durch Deutschland, Belgien, Luxemburg und die Ukraine. Mit Georg Kugi steht ein erfahrender und geschätzter Dirigent am Pult der K&K Philharmoniker. Er leitete ab 1996 das Junge Musiktheater Österreich, dirigierte unter anderem an der Wiener Kammeroper und zeichnet für die Opernproduktionen der Jeunesse Wien verantwortlich. Gastspiele führten ihn bis nach Mexiko, Kanada und Korea. Seit 2003 verbindet ihn auch eine enge Zusammenarbeit mit Matthias Georg Kendlinger und den K&K Philharmonikern.

»Mit Drive, Präzision und Klangfarbenreichtum…« (Augsburger Allgemeine)

Veranstaltungsdauer: ca. 2 Stunden, 30 Minuten, inkl. Pause