Ensemble Modern

Woher? Wohin? - Mythen, Nation, Identitäten

Samstag 02. Februar 2013
20:00, Mozart Saal
Ensemble Modern (c) Manu Theobald

Ensemble Modern Anu Tali Leitung

Werke* von Bonin, Chaloupka, Dzenitis und Petraskevics
 
* Auftragswerke im Rahmen des Projekts "Woher? Wohin? - Mythen, Nation und Identitäten" - eine Initative des Goethe-Instituts (Mittelosteuropa) in Zusammenarbeit mit dem Ensemble Modern und der BHF-BANK-Stiftung
 
Diskussionsrunde von 17.30 bis 19.30 Uhr im Mozart Saal
Im Rahmen der Frankfurter Positionen 2013 und im Zusammenhang mit dem Projekt "Woher? Wohin? - Mythen, Nation, Identitäten"
Entgrenzung der Künste II: Avantgarde und (post)nationale Konstellation mit Dr. Heinrich Blömeke (Goethe-Institut Prag), Roland Diry (Ensemble Modern), Dr. Clémentine Deliss (Weltkulturen Museum), Prof. Dr. Julika Griem (Goethe-Universität Frankfurt), Prof. Nikolaus Hirsch (Städelschule)
Moderation: Christoph Menke (Professor für Philosophie, Goethe-Universität Frankfurt am Main)
Freier Eintritt
 
Veranstaltungsende ca. 22.00 Uhr
 
Das Konzert wird vom Hessischen Rundfunk, hr2-kultur, Kulturpartner des Ensemble Modern, aufgezeichnet.

Mit freundlicher Unterstützung der
Deutsche Bank Stiftung

Veranstalter

Alte Oper Frankfurt