Fokus Patricia Kopatchinskaja

Patricia Kopatchinskaja © Julia Wesely

Experimentieren, Konventionen hinterfragen, mit Traditionen brechen, ins volle Risiko gehen

„Aufregend“ ist eines der Attribute, das immer wieder verwendet wird, um die künstlerische Arbeit Patricia Kopatchinskajas zu charakterisieren. Aufregend – so entnimmt man es den lebendigen Schilderungen der moldauisch-österreichisch-schweizerischen Geigerin zu Konzertprojekten und künstlerischen Überzeugungen – soll aber vor allem eines sein: die Musik selbst. „Wieso nur spielen, was wir verstehen und kennen?“, fragt sie in einer „Myndmap“, wie sie ihre Gedankensammlung rund um die Musik nennt. „Lieber vorwärts schauen und Neues finden. Wie aufregend, etwas nicht zu verstehen!“ Experimentieren, Konventionen hinterfragen, mit Traditionen brechen, ins volle Risiko gehen: Das sind die Schlagworte, die Kopatchinskaja auf der Bühne mit Leben füllt. Die Alte Oper hat sie zu vier Fokus-Konzerten in der Spielzeit 2020/21 eingeladen.

Patricia Kopatchinskaja
Klassik

Musikfest The Unanswered Question / Fokus Patricia Kopatchinskaja

Abgesagt: Dies Irae

20:00, Künstlerhaus Mousonturm, Theatersaal
Di
29
Sep
Patricia Kopatchinskaja
Klassik
Tickets online ab € 30,-

Fokus Patricia Kopatchinskaja

Orchestre Philharmonique de Radio France

19:00, Großer Saal
So
25
Okt
Patricia Kopatchinskaja
Klassik
Tickets online ab € 30,-

Fokus Patricia Kopatchinskaja

Bamberger Symphoniker

20:00, Großer Saal
Sa
23
Jan
Patricia Kopatchinskaja
Klassik
Tickets online ab € 28,-

Fokus Patricia Kopatchinskaja

Patricia Kopatchinskaja, Violine, Sprecherin

20:00, Mozart Saal
Sa
08
Mai