Enthusiastenchor

© Alte Oper Frankfurt / Salar Baygan

 

Celebrating Europe in Frankfurt

ENTHUSIASTENCHOR
MIT STIMME UND LEIDENSCHAFT

Einmal auf die Bühne bitte: Die Alte Oper sucht Stimmen, jung und alt, hoch und tief, von Nah und Fern, für ein Laienchorprojekt! Engagierte Sänger*innen sind herzlich eingeladen, sich zu melden und Teil des Enthusiastenchors zu werden. Und dann selbst im Großen Saal auf dem Podium zu stehen.

Auf dem Programm steht diesmal ein Werk, bei dem emotional alle Register gezogen werden, ein Werk, das Auflehnung ist, Wucht und Dramatik, ein Werk eines Komponisten, der wusste, wie man bühnenwirksam schreibt, auch wenn es um sakrale Dinge ging: das Requiem von Giuseppe Verdi. Die Alte Oper und die Europäische Zentralbank möchte in ihrem gemeinsamen Mitmachprojekt singbegeisterte Menschen aus Frankfurt RheinMain, Deutschland und Europa zusammenführen und haben dabei auch junge Leute im Blick. Die Aufführung des Requiems findet im Mai 2025 statt. Ihr solltet Noten lesen können und idealerweise auch schon etwas Chorerfahrung mitbringen. Und Zeit für zwei Probenwochenenden und natürlich den Konzerttermin haben.

Konzert
Samstag, 24. Mai 2025, Großer Saal, 19:00 Uhr
ENTHUSIASTENCHOR
CHOR UND ORCHESTER DER HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND DARSTELLENDE KUNST FRANKFURT
VOKALSOLIST*INNEN
PROF. FLORIAN LOHMANN Leitung
GIUSEPPE VERDI Messa da Requiem

Bewerbung zur Teilnahme
Infos unter www.alteoper.de/mitmachen

Förderer
Eine Kooperation der Alten Oper Frankfurt und der Europäischen Zentralbank