TONALi tour

© Alte Oper Frankfurt / Salar Baygan

 

TONALI TOUR
JUGENDLICHE ORGANISIEREN EIN KONZERT FÜR JUGENDLICHE

Learning by doing: Im Projekt TONALi werden Jugendliche zu Konzertmanager*innen. Denn die Alte Oper überlässt Schüler*innen die Organisation eines klassischen Konzerts – freilich nicht ohne den jungen Menschen dabei professionelle Unterstützung zukommen zu lassen. Das in Hamburg ansässige Kulturprogramm TONALi Tour ist auf derlei praxisbezogene Projekte spezialisiert und bringt sein Knowhow gerne nach Frankfurt.

Nein, zum Instrument greifen müssen sie selbst nicht, die Teilnehmer*innen des TONALi-Projekts – diesen Part übernehmen drei ausgezeichnete Nachwuchsmusiker*innen. Für alles andere aber, was für ein gelungenes Konzert zu tun ist, sind die Schüler*innen zuständig, angeleitet direkt von den Hamburger TONALi-Expert*innen. Zum Projekt gehört die Organisation eines Solokonzerts, welches eines der Ensemblemitglieder in der Schule spielt, sowie ein Abschlusskonzert mit dem gesamten Klaviertrio in der Alten Oper. Interessierte Klassen (ab der neunten Klassenstufe) können sich für die limitierten Workshopplätze bewerben – für das Abschlusskonzert (für Jugendliche ab der fünften Klasse) sind davon unabhängig Tickets erhältlich.

Workshop
Teilnehmende Schulklassen erhalten zwei Workshops (jeweils über drei Schulstunden) durch Pädagog*innen von TONALi und der Alten Oper. Die Workshop-Termine werden individuell vereinbart und finden im Albert Mangelsdorf Foyer der Alten Oper statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Preise
Familien:
Jugendliche bis 18 Jahre: EURO 8,-
Erwachsene: EURO 15,-

Schulklassen:
Schüler*innen: EURO 8,-
Lehrer / Begleitpersonen: Eintritt frei
Es können Ticketgebühren anfallen.

Karten
Tel. 069 13 40 400
Vorverkaufsbeginn Ende April 2025

Bewerbung zur Teilnahme am Workshop
pegasus@alteoper.de
Bewerbung ab 4. Juli 2024 möglich

Veranstalter
Alte Oper Frankfurt in Kooperation mit TONALi