Omer@school

© Katha Mau

 

OMER@SCHOOL
PODIUM FREI - FÜR EINEN JAZZSTAR UND FRANKFUTER SCHULENSEMBLES

„New York war meine Schule“, sagt der in Israel geborene Pianist und Komponist Omer Klein, wenn er an wichtige Stationen seiner bisherigen Karriere denkt. Der Jazz-Residenzkünstler der Spielzeit 2024/25 weiß jedenfalls genau, dass für einen angehenden Musiker nichts über Praxiserfahrung geht. Aus diesem Grund lässt er sich – genau wie seine bisherigen Residenzvorgänger – mit großer Neugierde und Bereitschaft auf ein Projekt mit Frankfurter Schüler*innen ein, bei dem er seinen Erfahrungsschatz teilt und mit jungen Menschen musiziert. In Workshops wird er mit Schüler-Jazzensembles aus Frankfurt ein Programm erarbeiten und dieses dann auch gemeinsam mit ihnen auf die Bühne bringen – natürlich in der Alten Oper!

Veranstaltungsort
Mozart Saal

Preise
Familien
Jugendliche bis 18 Jahren: EURO 8,-
Erwachsene: EURO 15,-

Schulklassen
Pro Teilnehmer*in: EURO 8,-
Begleitpersonen erhalten freien Eintritt.
Es können Ticketgebühren anfallen.

Karten
Tel. 069 13 40 400 und online
Der Vorverkauf beginnt im Januar 2025.

Kooperationspartner
Musikschule Frankfurt am Main e. V.

Förderer
Stiftung Polytechnische Gesellschaft