Engagement für Nachhaltigkeit

Wo das „Wahre, Schöne und Gute“ zu Hause ist, spielt Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. Ein Anspruch, den die Alte Oper Frankfurt nicht nur programmatisch erfüllt, sondern dem sie sich auch als moderner Veranstaltungsort stellt. Den Umweltleitlinien zufolge, zu denen sich das Haus als Mitglied des Ökoprofit-Programms der Stadt Frankfurt verpflichtet hat, gehört der nachhaltige und schonende Umgang mit Energie, Wasser und anderen natürlichen Ressourcen maßgeblich zur unternehmerischen Verantwortung. Bei der Konzeption und Ausrichtung von Veranstaltungen wird ein reibungsloses Eventmanagement mit ökologischen Leitfragen in Einklang gebracht. Die Alte Oper Frankfurt engagiert sich seit 2009 bei Ökoprofit und bekennt sich selbstverpflichtend zur Reduzierung eingesetzter Ressourcen, zur Optimierung ihres Waste Managements sowie ihres Energieverbrauchs.

Jedes Event, das sie als Gast in unserem Haus durchführen oder besuchen, wird im Rahmen unserer Umweltleitlinien umgesetzt. Damit erfüllt die Alte Oper Frankfurt nicht nur ästhetische, atmosphärische und funktionale Ansprüche – sie wird auch ihrer Verantwortung als einer der schönsten historischen Veranstaltungsorte Deutschlands gerecht.