Our Songs

Our songs © Hikaru Fujii

Was sind die Lieder oder Gedichte, die Ihnen persönlich viel bedeuten? Die Sie schon lange kennen?
Die in Ihrem Leben, in Ihrer Gemeinschaft, in Ihrer Familie eine wichtige Rolle spielen?
Und die Sie gerne für sich alleine oder für andere singen?

Wenn Sie solche Lieder und Gedichte kennen, dann melden Sie sich bitte. Denn wir suchen Menschen aus Frankfurt und der Region, die sich mit ihrem Lied oder Gedicht an „Our Songs" beteiligen wollen!

Das Projekt „Our Songs" findet am 26. März 2022 im Großen Saal der Alten Oper Frankfurt statt. Die Idee dafür stammt vom japanischen Künstler Akira Takayama. Auf der Bühne treten Menschen aus Frankfurt und der ganzen Region auf und singen dort ihre Lieder oder sprechen ihre Gedichte in den vielen unterschiedlichen Sprachen der Stadt. Eingeladen sind insbesondere Laiensängerinnen und -sänger. Jede Sprache und alle Generationen sind willkommen.

AUFFÜHRUNG
In der mehrstündigen Aufführung von „Our Songs" wird Ihr Beitrag einer von vielen sein. Alle Beteiligten werden ihr Lied oder Gedicht allein und ohne musikalische Begleitung auf der leeren Bühne in der Alten Oper aufführen. Das Publikum kann sich „Our Songs" im Saal anhören, die Türen bleiben durchgehend geöffnet. Zusätzlich gibt es eine Live-Übertragung im Internet und eine Projektion im Freien.

BETEILIGUNG
Wenn Sie sich an „Our Songs" beteiligen wollen, schreiben Sie uns per Email oder Post. Bitte nutzen Sie hierzu unser Anmeldeformular. Bitte schicken Sie uns einen kurzen persönlichen Text. Erzählen Sie über sich und darüber, was Sie mit dem Lied oder Gedicht verbindet, das Sie gerne aufführen möchten. Und nennen Sie uns den Titel in der Originalsprache, wenn möglich mit der deutschen oder englischen Übersetzung.

Wenn Sie sich beteiligen wollen oder Fragen haben, schreiben Sie uns bitte bis zum 10. Dezember 2021 unter Verwendung unseres Anmeldeformulars, und schicken Sie dieses an: oursongs@alteoper.de

oder an:
Alte Oper Frankfurt
„Our Songs"
Opernplatz 1
60313 Frankfurt am Main

Sobald Sie uns geschrieben haben, wird Sie Akira Takayama zu einem vorbereitenden Gespräch im Januar 2022 in die Alte Oper einladen. Wenn sich sehr viele Menschen melden, können sich vielleicht nicht alle am Projekt beteiligen und wir müssen eine Auswahl treffen. Wir werden uns aber auf jeden Fall bei Ihnen melden. Die Beteiligten erhalten kein Honorar. Fahrkosten können nach Rücksprache erstattet werden.

Wir freuen uns, Sie und Ihr Lied oder Gedicht kennenzulernen!
Akira Takayama und das Team der Alten Oper Frankfurt und des Künstlerhaus Mousonturm

 
Zu den Teilnahmebedingungen