Enthusiastenchor

© Alte Oper Frankfurt, Achim Reissner und Wonge Bergmann

Mozarts Requiem zum Mitsingen
Wie erhebend es sein kann, seine Stimme in ein großes Ganzes einzubringen, wissen alle, die schon einmal in einem Chor gesungen haben. Die Alte Oper schafft nicht nur eine Gelegenheit für Amateursänger*innen, sich für ein Projekt zu einem klangstarken Vokalensemble zusammenzuschließen, sondern bietet gleich auch den entsprechenden würdigen Rahmen für eine Aufführung eines gemeinsam einstudierten Meisterwerks, des Requiems von Wolfgang Amadeus Mozart.

Das Programm
Das Konzert des Enthusiastenchors ist eingebunden in das Festival „Mainly Mozart", für das sich die Alte Oper mit den anderen großen Frankfurter Musikinstitutionen zusammengeschlossen hat: Das kompositorische Schaffen Wolfgang Amadeus Mozarts wird im April 2023 eine ganze Woche lang das Frankfurter Kulturprogramm prägen. Dementsprechend steht für den Enthusiastenchor ein Werk Mozarts auf dem Programm. Die Teilnehmer*innen bringen sein Requiem zur Aufführung und lassen es in den Dialog mit einem zeitgenössischen Werk für Chor und Orchester treten.

Sie...
singen gerne, können Noten lesen, haben Chorerfahrung und vielleicht das Mozart-Requiem bereits einmal gesungen? Ob Sopran, Alt, Tenor oder Bass, ob jüngeres oder älteres Semester, ob aus Frankfurt, der Region oder gar von weiter her: Wenn Sie im Enthusiastenchor mitwirken möchten, sollten Sie sich nicht nur den Konzerttermin freihalten, sondern auch die Probentermine. Wir freuen uns auf Sie!

...und die anderen
Ihre Musikerkolleg*innen bringen die Erfahrung mit, die Ihnen vielleicht noch fehlt: Mit von der Partie sind der Chor und das Orchester der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt, die Dirigenten Florian Lohmann (Requiem) und Vassilis Christopoulos und als Vokalsolist*innen Kateryna Kasper, Sarah Romberger, Benjamin Bruns und Michael Nagy.

Interesse?
Dann schicken Sie eine E-Mail an chorbuero@orga.hfmdk-frankfurt.de. Bitte geben Sie dabei Ihr Stimmfach an. Die Anmeldefrist endet am 30. November 2022. Wir werden Sie sodann kontaktieren und zu einem Vorsingen einladen, das voraussichtlich am 25./26. Februar 2023 stattfinden wird. Keine Sorge: Sie sind bei diesem Vorsingen nicht alleine, sondern werden Gruppenweise aufgerufen.

PROBEN
17 – 19 MÄRZ 2023
14 – 16 APR 2023
25 / 26 / 28 / 29 APR 2023

KONZERT
SA 29 APR 2023
Mozart Requiem d-Moll KV 626
sowie Werke von Messiaen und Ostrzyga